Meta





 

NACHTRAG: f.f. 10.01.2012_ca. 6:36Uhr

f.f. 10.01.2012_ca. 6:36Uhr

das wichtigste ist wohl, dass ich weiterhin meinen kreativen gelüsten in sachen zeichnen nachgehen darf...dies ist untrennbar mit meinem blut verbunden und das einzigste, was ich von meinen ahnen vererbt bekommen habe...durch die ich mich besser ausdrücken kann, als in einem gespräch von mensch zu mensch.

10.01.2012 gegen 23 uhr

es geht alles so schnell!? jetzt haben wir schon einen termin für ein treffen...am 3ten ferbruar soll ich zu ihm fahren...
wie soll ich ihm beibringen, dass ich so aussehe, wie ich aussehe...wie wird er reagieren?

23:56Uhr

nach der euphorie kommt der fall.
ich bekomme zweifel, ängste...was ist wenn er mich sieht und mich wieder weg schickt. oder wenn er mich nur ausnutzen will...?
was verunsichert mich so?

18.1.12 11:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen